Test-Modus ein (ausschalten)

Glossar

Optik Adam in Iserlohn führt außergewöhnliche Marken und präsentiert Ihnen die besonderen Trends des internationalen Brillenmarktes.
Erfahren Sie in unserem Glossar noch mehr über diese Brillenmarken – und über Wissenswertes rund um das Thema Optik, die Optometrie und über den aktuellen Eyewear der Brillenhersteller in Deutschland und weltweit.

Moscot

  • Moscot bei Optik Adam in Iserlohn

Moscot

Hyman Moscot, ein osteuropäischer Auswanderer, der 1899 nach New York kam, begann mit dem Verkauf fertiger Brillen – mit einem Handkarren auf der Orchard Street in Manhattans berühmter Lower East Side.
1925 gründeten er und sein Sohn Sol, damals 15, das erste Geschäft in der Rivington Street. 1936 zog Moscot in die Orchard Street, Standort des Geschäftes für die folgenden acht Jahrzehnte. 1951 übernahm Sols Sohn Joel den Vorsitz des "House of Moscot."
Ihm folgten 1986 sein Sohn, Dr. Harvey Moscot und 1992 Kenny Moscot, Harveys jüngster Sohn. Kurz darauf eröfnete die Familie den zweiten Shop in der 69 West 14th Street, Ecke Sixth Avenue im Herzen von Manhattan – in bester Lage. 2012 folgte der MOSCOT Court Street-Shop in der Nachbarschaft von Cobble Hill in Brooklyn, New York.
Seit März 2013 unterstützt Harveys Sohn Zack, ein ausgebildeter Industriedesigner, das Unternehmen. Moscot heute: 100 Jahre Familiengeschichte im Zeichen hochqualitativer Brillenmode und ein wahr gewordener amerikanischer Traum.
Diese außergewöhnliche Marke finden Sie seit vielen Jahren schon exklusiv im Angebot von Optik Adam.

Mehr unter
www.moscot.com